Unser Programm 2018

Beginn: 20:00 Uhr · Einlass: 19:00 Uhr

Freuen Sie sich auf ein Programm der Extraklasse: Sport, klassische Tanzmusik und gute Laune im Kuppelsaal!
Die ersten Acts stehen bereits fest – doch das ist längst noch nicht alles! Also – bleiben Sie gespannt …

Grußwort des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil
zum Ball des Sports Niedersachsen 2018

Sehr geehrte Ballgäste,
liebe Sportlerinnen und Sportler,

Sport und Niedersachsen – das gehört zusammen. Der Sport gehört zu den wichtigsten Freizeitbeschäftigungen und ist mittlerweile auch ein beachtlicher Wirtschaftsfaktor. Mehr als jeder dritte Niedersachse gehört einem der rund 9.500 Sportvereine in unserem Land an. Breitensportler und Leistungssportler nutzen die Sportangebote und nehmen, wie auch eine Vielzahl passiver Mitglieder, am Vereinsleben teil.

Vollständiges Grußwort lesen …

Fester Bestandteil im alljährlichen niedersächsischen Sportkalender ist neben vielen Sportwettkämpfen sowie dem regulären Spielbetrieb auch der Ball des Sports, für den ich als niedersächsischer Ministerpräsident erneut gern die Schirmherrschaft übernommen habe. Der Ball wird am 9. Februar 2018 bereits zum 14. Mal gemeinsam vom Landessportbund Niedersachsen und dem Stadtsportbund Hannover veranstaltet und hat sich über die Jahre zu einem der Höhepunkte der Ballsaison in der Landeshauptstadt Hannover entwickelt.

Wie in jedem Jahr wird die Ehrung der niedersächsischen Sportlerin, des niedersächsischen Sportlers sowie der niedersächsischen Mannschaft des Jahres 2018 im Mittelpunkt stehen. Alle Nominierten zeichnen sich dadurch aus, dass sie herausragende sportliche Leistungen erzielt und den niedersächsischen Sport über die Landesgrenzen hinaus in ihren Wettkämpfen hervorragend repräsentiert haben. Wer auch immer als Sieger aus den Wahlen hervorgehen wird – es ist verdient!

Für viele Niedersachsen war die Rückkehr von Hannover 96 in die 1. Fußball-Bundesliga sicherlich eines der Highlights im Sportjahr 2017. Mit fünf Spielerinnen des VfL Wolfsburg im deutschen Kader waren einige unserer Fußballfrauen bei der Europameisterschaft in den Niederlanden aktiv. Das Sportjahr 2017 stand jedoch auch im Zeichen des Handballs. Nach der Weltmeisterschaft der Männer in Frankreich zu Jahresbeginn wird die Weltmeisterschaft der Frauen vom 1. bis zum 17. Dezember 2017 in Deutschland ausgetragen. Ganz besonders freut es mich, dass mit Oldenburg auch ein niedersächsischer Spielort berücksichtigt wurde.

Auch im Jahr 2018 werden wieder viele wichtige internationale Sportereignisse stattfinden: Zeitgleich mit dem Ball des Sports am 9. Februar werden die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang eröffnet werden, daran anschließen werden sich die Paralympischen Winterspiele. Bei beiden Großereignissen, sowie auch bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in Russland werden sicherlich auch wieder niedersächsische Sportlerinnen und Sportler vertreten und hoffentlich erfolgreich sein.

Bei allen an der Vorbereitung und Durchführung des Balls des Sports Niedersachsen 2018 Beteiligten bedanke ich mich recht herzlich. Allen anwesenden Sportlerinnen und Sportlern gratuliere ich zu ihren sportlichen Erfolgen und wünsche ihnen sowie allen Ballgästen gute Unterhaltung und eine unvergessliche Ballnacht im Hannover Congress Centrum.

Hannover, im Dezember 2017

Stephan Weil

Niedersächsischer Ministerpräsident


Moderation: Jasmin Wiegand

Seit 2006 präsentiert Jasmin Wiegand RTL Nord, das Regionalprogramm für Niedersachsen und Bremen. Ob vor Ort oder im Studio, die 42-Jährige und das ganze RTL Nord Team bringen Ihnen die spannendsten Themen und Geschichten aus der Region direkt nach Hause.
Den Ball des Sports moderiert Jasmin bereits zum elften Mal  – immer wieder begeistert über diesen tollen Start in das neue Jahr mit seinen sportlichen Top-Events.
RTL NORD wünscht Ihnen viel Vergnügen und gute Unterhaltung beim Ball des Sports Niedersachsen 2018.


Moderation: Tom Bartels

Auf allen Kontinenten unterwegs, doch seine Wurzeln liegen mitten in Niedersachsen. 1965 wurde Tom Bartels in der Residenzstadt Celle geboren, zog im Alter von 5 Jahren ins schöne Melle und lebt heute in der Karnevalshochburg Köln. Seither reist er durch die Welt, moderiert und kommentiert Sportveranstaltungen und lebt ganz für den Sport, der ihn für den heutigen Abend zurück zu seinen Wurzeln nach Niedersachsen holt.

»Ich freue mich sehr, dass ich dieses Jahr wieder beim Ball des Sports Niedersachsen dabei sein darf. Die Atmosphäre im Kuppelsaal in Hannover ist einzigartig.
Der Ball des Sports passt wunderbar in meinen Wintersportkalender, denn gleich nach der Veranstaltung geht es für mich zu den Olympischen Winterspielen nach Pyeonchang. Und im Sommer 2018 warten mit der Schwimm-Europameisterschaft in Schottland und der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland zwei weitere große Sportereignisse.«


Unser Top-Act des Abends:
LONDONBEAT

Mit ihrem Mega-Hit und Ohrwurm “I’ve Been Thinking About You” katapultierte sich Londonbeat 1990 weltweit an die Spitze der Charts, so z.B. in den US-amerikanischen Dance-Charts auf die Pole Position.

Ein Erfolg, den Londonbeat mit ihren Singles “You Bring On The Sun” und “A Better Love” wiederholten und damit zu den Topstars der 80er und 90er gehören. Die Band besteht seit Beginn aus den amerikanischen Sängern Jimmy Helms und Jimmy Chambers. Seit 2003 ist Myles Kane neu im Boot und bereichert die Band mit seiner Musikalität. Nach einer kreativen Schaffenspause bleiben Londonbeat ihrem Stil auch nach der Reunion treu, auch wenn neue Sounds deutlich machen, dass die Zeit für das Quartett nicht stehen geblieben ist.


A-Formation des
BRAUNSCHWEIGER TSC

»Nothing else matters«, ein Titel aus der Musik der Erfolgschoreographie »In constant touch«, inspirierte Rüdiger Knaack, sich dem Symphonic-Metal anzunehmen und in einer kompletten Choreographie umzusetzen. Mit seinem neuen Werk »Light & Darkness« geht er einen völlig anderen Weg und schafft mit seinen Tänzerinnen und Tänzern eine Verbindung zwischen diesem extremen Musikgenre und dem Standardtanzen.

Fasziniert von der instrumentalen Kraft der Symphonic-Metal-Band, gepaart mit einer schönen Stimme, die im Gegensatz dazu völlige Leichtigkeit assoziiert, gelang Rüdiger Knaack eine musikalische Komposition, die Raum für Fantasie schafft. »See who I am, break through the surface« – ein Zitat, das keine oberflächliche Betrachtung zulässt, sondern viel mehr den Blick ins »Innere« von den Zuschauern fordert.

»Free our minds and find a way … this is not the end« – man findet immer einen Weg, wenn man sich von Zwängen befreit – eine weitere Aussage, die sich wie ein roter Faden durch die Choreographie zieht und das Thema “Light & Darkness” prägt.

Lassen auch Sie sich von der Musik und der tänzerischen Interpretation gefangen nehmen und dazu verleiten, für einen Moment den Alltag zu vergessen.


AARON & LUKAS
Teeterboard-Artistik

Eine leicht verspielte Darbietung auf dem Teeterboard mit 51 Umdrehungen und 13 Schrauben.
Aaron und Lukas sind zwei ausgeflippte Narren, verdrehte Schraubenkünstler und furchtlose Hüpf-Junkies, die sich darauf spezialisiert haben, eben diese besondere Fertigkeit bis zur Perfektion auszuüben, welche ein hohes Maß an Präzision, Vertrauen und Mut verlangt.
Der Name ihres Gerätes lautet „Teeterboard“ (Schleuderbrett) – ein drei Meter langes Stück Holz, dass einen hoch in die Luft katapultiert.

Vorhang auf, Spot an!
CHRIS GENTEMAN GROUP – ORCHESTRA –

Was die CHRIS GENTEMAN GROUP vor allem auszeichnet, ist die gelungene Verbindung von künstlerischer Meisterschaft und echter Lebensphilosophie. Musikalität und das Streben nach Perfektion sind Eigenschaften, die jedes Mitglied der Band mitträgt.

Die CHRIS GENTEMAN GROUP präsentiert Ihnen, in angenehmer Lautstärke und mit modernen Arrangements, auserlesene Melodien und Rhythmen eines internationalen Repertoires. Bei lässig swingenden Rhythmen, verspricht auch der Ball des Sports 2018 eine rauschende Ballnacht zu werden.

Für diesen besonderen Anlass hat das CHRIS GENTEMAN GROUP – ORCHESTRA – sein ganz persönliches Motto:
»Lassen Sie die Zwänge des Tages einfach hinter sich.«

 

 


MUNIQUE

Im Leibniz Saal präsentiert sich mit »MUNIQUE« ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse. Eine Verbindung von Live-Vocals mit herausragenden internationalen Sängern und erfahrenen Musikern. Die Kombination ist perfekt.

Die Künstler, Tommy Reeve und Vanessa Ekpenyong, mit Sitz in Deutschland, haben ein breites Spektrum an Sounds in ihrem Repertoire, Soul, RnB, Funk, Rock und Pop-Inklusive.

Beide haben in verschiedenen Teilen der Welt gespielt, Songs für diverse Künstler veröffentlicht und produziert. Außerdem konnten sie mit ihren eigenen Alben mehrere Charterfolge erzielen.

Diese Band wird Ihren Abend unvergesslich machen. Das Programm unterscheidet sich von allem, was sie bisher gesehen haben.


DJ Tom

Der Antenne Niedersachsen DJ legt bei Großveranstaltungen des Senders auf, aber auch bei diversen Sportevents zeigt er sein Können an den Reglern. Ob im Club oder auf Großveranstaltungen – DJ Tom treibt den Beat in die Beine. Als Produzent für den Sender, sorgt er unter anderem dafür, dass auch die Künstler von ihrer besten Seite gezeigt werden, indem er dem Sound die richtige Mischung verleiht. DJ Tom hat das Gespür dafür, den richtigen Song zur richtigen Zeit zu spielen.

»Ich freue mich auf dieses Top-Event. Das Nonplusultra unter den Veranstaltungen – coole Location, tolle Leute und eine grandiose Stimmung.«

 


DJ Stefan »Flüecki« Flüeck

 

Der Antenne Niedersachsen Moderator ist nicht nur im Sender zu Hause, sondern fühlt sich auch auf den großen und kleinen Bühnen, hautnah – dicht dran am Publikum so richtig wohl. Als DJ und Eventmoderator heizt Flüecki dem Publikum regelmäßig ein. Im letzten Jahr feierte er seine Premiere beim Ball des Sports und hat sofort Blut geleckt:

»Es hat großen Spaß gemacht mit den Sportlern und den Gästen zu feiern. Ich freue mich darauf, auch 2018 wieder für Stimmung zu sorgen!«

 

 

 

 


DJ Stefan Wolter

Auch in diesem Jahr sorgt DJ Stefan Wolter für ein musikalisches Feuerwerk beim Ball des Sports. Er steht für unverwechselbare und mitreißende Musikevents und legt stilsicher immer die richtige Platte auf! Die Kompetenz, mit der Stefan Wolter die Fäden führt, ergibt sich aus seinen Medienstationen: Musiker, Moderator, Sprecher, Warm Up, Musik & Werbeproduzent, Label-Inhaber und Veranstalter.

DJ Stefan Wolter wird auch in diesem Jahr gemeinsam mit DJ Michael Gürth den Leibniz Saal zum Beben bringen. Freuen Sie sich auf gute Beats!

 

 


Kanzler-DJ Michael Gürth

DJ Michael Gürth, alias der »Kanzler-DJ«, garantiert seit über 20 Jahren in Sachen »Good Vibrations« eine überfüllte Tanzfläche. Und das bis die Sonne aufgeht! Von Rock bis Funk, Soul und House, DJ Michael Gürth hat alles was das Herz bewegt!  Der Kanzler-DJ wird auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit DJ Stefan Wolter im Leibniz-Saal für brodelnde Stimmung sorgen!

 


The Speedos

Gäbe es einen Preis für das Verbreiten besonders angenehmer musikalischer Atmosphäre, dann hätten die Speedos ihn bereits in der Tasche. Die leidenschaftlichen Musiker spielen unplugged, im eigentlichen Sinn des Wortes: Ganz ohne Kabel, völlig unverstärkt – akustisch.

Sobald die Band vor Ort ist, kann die Show beginnen. Und zwar nicht nur auf der Bühne, sondern überall dort, wo sie gebraucht wird.
Mit über 140 Engagements im Jahr ein fester Bestandteil der Musikbranche. Mit Kontrabass, Gitarre, Saxofon, Schlagzeug und erstklassigen Gesangsstimmen. Die Gentlemen bewegen sich stilsicher auch auf gehobenem Parkett. Ihr Outfit ist salonfähig, aber stets leger, auf jeden Fall ein Hingucker.

Die Speedos sind sympathische Entertainer, die ihre Moderationen mit einem üppigen Schuss Humor würzen. Der Spaß, den die Musiker haben, überträgt sich auf die Gäste. Ein Auftritt der Speedos – zum Schmunzeln, Lachen, Klatschen, Singen, Tanzen – oder einfach zum Genießen.
Zu den Referenzen gehören hochkarätige Events, europaweite Incentives, Galas, Kongresse und der Gewinn des »European Artist Award«.

 


ComboCombo

Frische Ideen, Spaß und Energie- die Jungs inszenieren mobile Musik! Unabhängig von Technik bieten sie beste musikalische Unterhaltung.

Ob entspannte Hintergrundmusik, charmante Animation oder Soul und Pop Grooves. Hier sind Profis am Werk, die ihr Handwerk verstehen.

Ob die deutsche Botschaft in London, die prominenten Skihasen in Kitzbühel oder der Theaterball in Freiburg. Sie alle wissen, warum sie ihre Feier vertrauensvoll in die guten Hände von ComboCombo geben.

Kurz gesagt: ComboCombo wird Sie glücklich machen!

 


And the winner is …
Die Sportler des Jahres in Niedersachsen 2017

 

Die Gewinner der Niedersächsischen Sportlerwahl 2017 werden live auf der Bühne des Kuppelsaals präsentiert. Damit werden die sportlichen Bestleistungen, die die Athletinnen und Athleten für Niedersachsen erbracht haben, gewürdigt.

Diese Ehrung stellt den Kern des Ball des Sports dar und läutet auch den feierlichen Teil des Ball des Sports ein.

Alle Nominierten hätten die Auszeichnung verdient – doch nur eine Sportlerin, ein Sportler und nur eine Mannschaft werden heute auf die Bühne gebeten …

Lassen Sie sich überraschen, wer die gläsernen Trophäen überreicht bekommt.